Shiatsu ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode.
Sie entstammt der traditionellen fernöstlichen Philosophie und Lebenskunde.
Die körperlich-seelisch-geistige Befindlichkeit eines Menschen ist demnach
Ausdruck der Verteilung und des Flusses von Ki (Energie und Lebenskraft).

Durch Anregung und Harmonisierung des Energieflusses können Blockaden
aufgelöst werden, die sich beispielsweise als Verspannungen, Unbeweglichkeit
oder schmerzende Bereiche im Körper zeigen oder auch als emotionale
Verstimmung die Psyche beeinflussen.

Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und lassen häufig
Beschwerden verschwinden, die unser Alltagsleben belasten.

Bitte kommen Sie in bequemer Trainingsbekleidung
(elastischer Hose, T-Shirt oder Sweater, Socken, wenn möglich Naturfaser).

Shiatsu dient der Erhaltung der Gesundheit, da Störungen im Fluss
der Lebensenergie früh entdeckt und behandelt werden, bevor sie zu
Krankheiten und Leiden führen. Auch bei chronischen Krankheiten
ist die Shiatsu - Behandlung eine wohltuende und wirkungsvolle
Unterstützung anderer Therapien.

Die Behandlung erfolgt bekleidet auf einer futonähnlichen Matte
und dauert ca. 50 Minuten.

Nehmen Sie sich anschließend ein wenig Zeit um die Behandlung
nachwirken
lassen zu können.
 

Shiatsu